• OM

Stiftung finanziert I-Pads

Unterstützung für Schulkinder

Waiblinger Zeitung, 18. Juli 2020


Logo der Gustav-Werner-Schule in Stuttgart
Logo der Gustav-Werner-Schule in Stuttgart

Die Stiftung Allianz für Kinder und der Verein Allianz für die Jugend e. V. finanzieren technische Hilfsmittel, um Kinder mit Handicap im Fernunterricht in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen. Dabei geht es um I-Pads, Laptops und spezielle Software im Wert von 6.211 Euro für die Gustav-Werner-Schule in Stuttgart. Diese sind am Freitag übergeben worden


Die Unterstützung sei auf Initiative von Bianca Kassel zustande gekommen, wie die Rosberg Foundation aus Waiblingen mitgeteilt hat. Bianca Kassel ist die Gründerin der Stiftung und arbeitet als Unternehmensberaterin der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG in Stuttgart. Sie wolle für die Region soziale Verantwortung übernehmen, begründet die Stifterin den Schritt.


Jürgen Kassel, Vorstand der Rosberg Foundation Waiblingen, ergänzt: "Wir sehen die Corona-Krise als deutliche Chance im digitalen Bereich, gerade Kindern helfen zu können. Es darf durch Corona keinen Stillstand in Bildungsthemen geben!"

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen